«Auf die Aufmerksamkeitsökonomie hereingefallen»

  • Freitag, 26. Januar 2018, 14:34 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Freitag, 26. Januar 2018, 14:34 Uhr, Radio SRF 4 News
  • Wiederholung:
    • Samstag, 27. Januar 2018, 3:33 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Samstag, 27. Januar 2018, 5:33 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Samstag, 27. Januar 2018, 11:03 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Samstag, 27. Januar 2018, 21:03 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Sonntag, 28. Januar 2018, 11:03 Uhr, Radio SRF 4 News

Am WEF in Davos hat sich alles um den amerikanischen Präsidenten gedreht: Trump hier, Trump dort, Trump überall. War die Fokussierung auf eine einzelne Person übertrieben? Wie profitiert Davos von der WEF-Teilnahme des US-Präsidenten? Wie die Schweiz?

Im Studio von SRF4 News sind von links nach rechts zu sehen: Thomas Held, Charlotte Theile und Michelle Beyeler.
Bildlegende: Im Studio von SRF4 News: Thomas Held, Charlotte Theile, Michelle Beyeler (v.l.n.r.) SRF

Weiteres Thema:

Der Arbeitskonflikt bei der Nachrichtenagentur sda: Ist ein Streik das richtige Mittel des Protests? Was bedeutet es für Schweizer Medien, wenn sie nicht mehr mit Agenturmeldungen versorgt werden? Braucht die Schweiz als kleines Land überhaupt eine eigene Nachrichtenagentur?

Antworten auf diese und weitere Fragen in der Diskussion mit:

Charlotte Theile, Schweiz-Korrespondentin der Süddeutschen Zeitung
Michelle Beyeler, Politologin an der Berner Fachhochschule
Thomas Held, Soziologe, früher Direktor der Denkfabrik «Avenir Suisse»

Autor/in: Daniel Eisner