«Man schiebt die Leistungen im Gesundheitswesen hin und her»

  • Freitag, 29. September 2017, 14:34 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Freitag, 29. September 2017, 14:34 Uhr, Radio SRF 4 News
  • Wiederholung:
    • Samstag, 30. September 2017, 3:33 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Samstag, 30. September 2017, 5:33 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Samstag, 30. September 2017, 11:03 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Samstag, 30. September 2017, 21:03 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Sonntag, 1. Oktober 2017, 11:03 Uhr, Radio SRF 4 News

Auch im nächsten Jahr steigen die Krankenkassenprämien. Um vier Prozent im Schnitt. Was tun, um die Kosten in den Griff zu bekommen? Patentlösungen sind schwierig zu finden, wenn wir die Gesundheitsversorgung auf dem hohen Niveau, das wir haben, behalten wollen.

Zu sehen sind von links nach rechts Hans Geiger, Katja Gentinetta und Ruedi Aeschbacher
Bildlegende: Hans Geiger, Katja Gentinetta, Ruedi Aeschbacher (v.l.n.r.) SRF

Weitere Themen:

Wie weiter nach dem Nein zur Rentenreform? Ein Dauerbrenner bleibt die Flexibilisierung des Rentenalters.

Welchen Bezug gibt es zwischen Deutschland und der Schweiz nach der Bundestagswahl? Die Protestwähler müssen zwingend in die politische Debatte miteinbezogen und dürfen nicht ausgegrenzt werden.

Es diskutieren:

Katja Gentinetta, Politik-Philosophin und Unternehmerin
Hans Geiger, emeritierter Wirtschaftsprofessor an der Uni Zürich und Mitglied der SVP
Ruedi Aeschbacher, früherer Präsident der EVP und Nationalrat

Autor/in: Daniel Eisner