Arno Holz - Brücke zum Zoo

In seinen Dramen forderte Arno Holz "konsequenten Naturalismus". Seine Gedichte dagegen sind von einem besonderen Kunstwollen geprägt: Beobachtungen sollten detailgenau in ausgesuchten sprachlichen Ausdrücken erfaßt werden. Reime waren ihm dabei nur hinderlich.