Ilse Aichinger - Gebirgsrand

36 Silben in fünf Zeilen. So knapp sagt die bedeutendste deutschsprachige Nachkriegslyrikerin Ilse Aichinger, was sie zum Dichten braucht: ihre Träume.

Bildlegende: Stefan Moses