Alfred Dorfer

Alfred Dorfer ist auf Grund seiner vielen Filme, kabarettistischen Soloprogrammen und Fernsehauftritten einer der erfolgreichsten Kabarettisten Österreichs. Am Sonntag ist er bei «Giacobbo/Müller» zu Gast.

Video «Auftritt: Alfred Dorfer» abspielen

Auftritt: Alfred Dorfer

4:44 min, aus Giacobbo / Müller vom 1.3.2015

Philosophie kann manchmal ziemlich schräg sein. Das beweist Alfred Dorfer, indem er mit Humor auf satirische Weise über den Menschen, dessen Geschichte und das aktuelle Geschehen sinniert. Die ersten Erfolge damit feierte er mit der Kabarettgruppe «Schlabarett» in den 90er Jahren. Anschliessend trat er zusammen mit Josef Hader mit dem Programm «Freizeitmesse» auf. Aus der Zusammenarbeit von Dorfer und Hader entstand der Film «Indien», mit dem Alfred Dorfer überregional bekannt wurde.

Filme, Fernsehen und Programme

Er wirkte in zahlreichen anderen Produktionen wie «Wanted», «Ravioli» oder im «Tatort» mit. Erfolgreiche Fernsehauftritte hatte Dorfer vor allem mit seiner satirischen Late-Night-Show «Dorfers Donnerstalk». Seit diesem Jahr ist er auch Gast bei der Kabarettsendung «Die Anstalt». Aus seinem Wirken entstanden mehrere Soloprogramme. Momentan ist er mit dem Programm «Bis jetzt» unterwegs.

Alfred Dorfer ist Träger des Deutschen Kleinkunstpreises, des Bayrischen Kabarettpreises sowie des Schweizer Kabarettpreises «Cornichon».