Marco Tschirpke zu Gast bei «Giacobbo / Müller»

Er ist keck, direkt und immer wieder verblüffend: der Berliner Musik-Kabarettist und Sprachvirtuose Marco Tschirpke. Dem Publikum bei «Giacobbo / Müller» zeigt er einen Ausschnitt aus seinem neuen Soloprogramm «Am Pult der Zeit».

Video «Auftritt Marco Tschirpke» abspielen

Marco Tschirpkes Auftritt bei «Giacobbo / Müller» vom 12.05.2013

4:59 min, aus Giacobbo / Müller vom 12.5.2013

Mal hinterlistig, mal feinsinnig, meist brillant und irrsinnig clever: Marco Tschirpke (Jahrgang 1975) komponiert, schreibt und singt Lieder, die das Publikum garantiert eines nicht lassen: kalt.

Seit 2003 tritt Tschirpke mit seinen «Lapsusliedern» auf. Dafür erhielt er mehrere Preise, unter anderem den Deutschen Kabarettpreis und den Herkulespreis der Stadt Klagenfurt.

Nun ist er mit seinem vierten Soloprogramm «Am Pult der Zeit» unterwegs. Der Berliner lässt die üblichen Kabarett-Themen links liegen und führt sein Publikum dorthin, wo es Neues zu entdecken gibt.

Mehr Infos

Sendung zu diesem Artikel