Michael Mittermeier bei «Giacobbo / Müller»

Zu Gast bei «Giacobbo / Müller» ist der bayerische Komiker Michael Mittermeier, mutmasslicher Erfinder des Begriffs «Arschgeweih». Er ist zurzeit mit seinem neuen Programm «Blackout» international auf Tournee. Sein Erfolgsrezept: «Verbalsprengstoff», eine scharfe Zunge und viel Hingabe.

Michael Mittermeier wurde am 3. April 1966 im oberbayerischen Dorfen geboren. Er studierte Amerikanistik und Politik; 1994 schrieb er seine Magisterarbeit über «Amerikanische Stand-Up-Comedy».

Seine humoristische Karriere begann Ende der Achtzigerjahre. Die regelmässigen Auftritte als Comedian bei der PRO7-Show «Quatsch Comedy Club» verhalfen ihm schliesslich zum Durchbruch. Mit seinem ersten Programm «Zapped» (1996) tourte er durch Deutschland, Österreich und die Schweiz. 

«  Wir Bayern und Schweizer, wir müssen zusammenhalten. Wir haben eines gemeinsam: einen Dialekt, den sonst keine Sau in Deutschland versteht! »

Michael Mittermeier

Die Musik spielt in seinem Leben eine grosse Rolle. Der erklärte U2-Fan stand bei Open-Airs wie «Rock am Ring» und «Rock im Park» auf der Bühne. Auch mit dem Musik- und Comedy-Projekt «Mittermeier and Friends» (2001) machte er auf sich aufmerksam: Die Single «Kumba Yo!» (zusammen mit der Band Guano Apes) wurde zum Top-Ten-Hit.

Für ein halbes Jahr verabschiedete sich Michael Mittermeier von Deutschland und absolvierte 2003 in New York erste Auftritte in englischer Sprache.

Michael Mittermeier.

Bildlegende: Michael Mittermeier. Reuters

2010 nahm Mittermeier in Kapstadt an einem internationalen Comedy-Festival teil – als erster Comedian aus Deutschland. Aus dieser Reise entstand die Dokumentation: «Michael Mittermeier in Kapstadt».

Neben seiner Tätigkeit als Comedian ist Mittermeier auch Vater einer Tochter, Buchautor und die Synchronstimme eines Trickfilmdrachen. Er ist politisch engagiert und setzt sich aktiv für Menschenrechte ein.

Unterdessen steht Michael Mittermeier seit knapp 25 Jahren auf der Bühne. Ab dem Frühjahr 2013 ist er mit seinem neuen Programm «Blackout» auf Tour.

Bühnenshows

  • Wahnsinnlich (1990)
  • Zapped (1996)
  • Back to Life (2002)
  • Paranoid (2004)
  • Safari (2007)
  • Achtung Baby (2010)
  • Blackout (2013)