Die grössten Schweizer Legenden

Die dritte Folge von «Gipfelstürmer» widmet sich den Top 30 der grössten Schweizer Legenden.

In der dritten Folge enthüllen Nik Hartmann und Sandra Studer, Hanspeter Latour, Maja Brunner und Michael Elsener die Top 30 der grössten Schweizer Legenden. Zum absoluten Gipfelstürmer wählte die Schweizer Bevölkerung den Theoretischen Physiker Albert Einstein. Platz 2 erringt die Tennis-Legende Roger Federer. Platz 3 geht an den legendenhaften Freiheitskämpfer Willhelm Tell. Freudige Überraschung der Sendung ist der Besuch von Emil Steinberger, der sich zu Nik und seinen vier Freunden gesellt.

Die grössten Schweizer Legenden - Top 30

Beiträge

  • Plätze 30 bis 28

    Platz 30: Vico Torriani / Platz 29: Mäni Weber / Platz 28: Ferdinand "Ferdi" Kübler

  • Plätze 27 bis 24

    Platz 27: Louis Chevrolet / Platz 26: Dimitri / Platz 25: Ursula Andress / Platz 24: Anne-Marie Blanc

  • Plätze 23 bis 20

    Platz 23: Ferdinand Hodler / Platz 22: Schellenursli, Alois Carigiet / Platz 21: Vreni Schneider / Platz 20: Bernhard Russi

  • Bernhard Russi und Roland Collombin

    Bernhard Russi und Roland Collombin waren auf der Skipiste die grössten Konkurrenten. Nik Hartmann besucht die beiden und lüftet mit ihnen ein gut behütetes Geheimnis.

  • Plätze 19 und 18

    Platz 19: Alberto Giacometti / Platz 18: Claude Nicollier

  • Plätze 17 bis 13

    Platz 17: Le Corbusier / Platz 16: Globi / Platz 15: Jean Tinguely / Platz 14: Max Frisch / Platz 13: Heidi, Geissenpeter, Johanna Spyri

  • Plätze 12 bis 9

    Platz 12: Stephanie Glaser / Platz 11: Jacques Piccard / Platz 10: Henry Guisan / Platz 9: Emil Steinberger

  • Emil zu Besuch

    Emil klopft als Überraschungsgast bei «Gipfelstürmer» ans Fenster.

  • Plätze 8 bis 6

    Platz 8: Friedrich Dürrenmatt / Platz 7: Nikolas Hayek / Platz 6: Mani Matter

  • Plätze 5 und 4

    Platz 5: Gottlieb Duttweiler / Platz 4: Jean Henri Dunant

  • Platz 3

    Auf den dritten Podestplatz schafft es der legendäre Freiheitskämpfer Willhelm Tell.

  • Platz 2

    Tennis-Ass "King" Roger Federer erklimmt den zweiten Platz im Ranking der 30 grössten Schweizer Legenden.

  • Platz 1

    Er ist die grösste Schweizer Legende: Platz 1 für den Theoretische Physiker Albert Einstein.