Alicia Vikander übernimmt «Tomb Raider»-Rolle von Angelina Jolie

Hollywood-Star Angelina Jolie (40) schaffte mit der Rolle der Lara Croft ihren internationalen Durchbruch. Im neuen «Tomb Raider»-Film wird nun Alicia Vikander (27) die junge Lara Croft verkörpern.

Eine Collage aus zei Bildern. Auf dem ersten Alicia VVikander mit dem Oscar in der Hand. Auf dem zweiten Angelina Jolie als Lara Croft mit einer Pistole in der Hand.

Bildlegende: Vom Oscar zur Pistole Alicia Vikander wird die junge Lara Croft spielen Reuters/Keystone

Lara Croft ist der Inbegriff der attraktiven Action-Heldin. Nun wird Oscar-Gewinnerin Alicia Vikander zur jungen Version der sexy Videospiel- und Filmfigur. Das berichteten mehrere US-Medien am Donnerstag unter Berufung auf die ausführenden Filmstudios. Ihre Vorgängerin, Angelina Jolie, wurde mit der Darstellung der Figur in zwei Kinofilmen 2001 und 2003 international bekannt.

Ein Film über die junge Lara Croft

Der neue «Tomb Raider»-Film soll die Geschichte und das erste Abenteuer der jungen Lara Croft erzählen, die später zu einer bekannten Grabräuberin wird. Regie führt der Norweger Roar Uthaug (42). Wann der Film in die Kinos kommt, wurde zunächst nicht bekannt.

Video «Eine Schauspielerin aus Schweden bei den Oscars» abspielen

Eine Schauspielerin aus Schweden bei den Oscars

2:28 min, aus Glanz & Gloria vom 9.2.2016

Vikander bekommt einen Oscar für «Danish Girl»

Vikander schaffte den Durchbruch 2015 mit dem Science-Fiction-Thriller «Ex Machina» und dem Drama «Danish Girl», für das sie einen Oscar als beste Nebendarstellerin gewann. 2016 wird die Schwedin im neuen Teil der «Bourne»-Reihe zu sehen sein.