Anatole Taubman: Eine Liebeserklärung an seine Sara

Seit drei Jahren sind sie ein Paar: Anatole Taubman und Sara Hildebrand. Im ersten gemeinsamen Liebesinterview schwärmt der Schauspieler von seiner Freundin.

Video «Das erste Liebesinterview» abspielen

Das erste Liebesinterview

1:00 min, vom 3.10.2016

Sie sind verliebt, wie am ersten Tag. Schauspieler Anatole Taubman (45) und seine Sara Hildebrand (29). Am Rande des Zurich Film Festivals erfolgt die erste öffentliche Liebeserklärung. «Er ist meine PR-Person. Er verkauft mich am besten. Bei allen», sagt Ex-TV-Moderatorin Hildebrand über ihren Schatz. «Sie ist mein Boden, mein Zement, sie ist der Grund dafür, dass ich mit beiden Beinen fest im Leben stehe», verrät Taubman gegenüber «Glanz & Gloria».

Auch wenn beide viel unterwegs sind, zelebrieren sie ihre Liebe. Seit dem Zusammenkommen vor knapp drei Jahren werde dieser Tag monatlich gefeiert. Ein Gedanke oder eine SMS reiche da aber aus.

Neue berufliche Herausforderung für Hildebrand

Nach 10 Jahren im Medienbusiness hat sich die Ostschweizerin eine neue berufliche Herausforderung gesucht – sie wird Kommunikationschefin beim Circus Knie. «Sara Hildebrand wird ab Oktober unser Unternehmen als neue Medienverantwortliche unterstützen, repräsentieren und mit dem Zirkus auf Tournee sein», schrieb der Circus Knie Mitte August in einer Mitteilung. Dass der neue Job gefährlich für ihre Liebe sein könnte, glauben die beiden nicht. «Wir sind uns gewohnt eine Fernbeziehung zu führen», meint Sara Hildebrand.

Sendungsbeitrag zu diesem Artikel

  • Die Awardshow - glamourös und hochkarätig

    Aus glanz und gloria vom 3.10.2016

    Für den feierlichen Schlusspunkt des 12ten Zurich Film Festivals sorgt traditionsgemäss die Award-Night im Opernhaus. Nochmals treffen sich Schweizer Filmschaffende, internationale Stars und Prominenz aus Kultur, Gesellschaft und Showbusiness zum letzten grossen Stelldichein.