Zum Inhalt springen
Inhalt

Miss Schweiz 18 Kandidatinnen in Miss-Schweiz-Schule

18 junge Frauen wollen ihn: den Titel der schönsten Schweizerin. Am 8. Juni wird die neue Miss Schweiz gekürt. Bis dahin ist es für die Krönchen-Anwärterinnen aber noch ein langer Weg. Und als potenzielle Miss Schweiz gibt es für die Damen noch einiges zu lernen – auch in Sachen Schönheitspflege.

Legende: Video 18 Kandidatinnen in Miss-Schweiz-Schule abspielen. Laufzeit 02:32 Minuten.
Aus Glanz & Gloria-Clip vom 19.02.2013.

Beim ersten Zusammentreffen der 18 Miss-Schweiz-Kandidatinnen werden die jungen Frauen auf ihre Aufgaben als potenzielle Miss Schweiz vorbereitet. Und es gilt noch einiges zu lernen – auch in Sachen Schönheitspflege. Um beim anschliessenden Gruppenfoto besonders zu strahlen, nehmen sich die Miss-Kandidatinnen die Tipps der Profis besonders zu Herzen.

Karina Berger staunt über Styling-Unkenntnisse ihrer Missen

Karina Berger, Mitorganisatorin der Wahl, beobachtet ihre Schützlinge genau: «Manchmal kommt es mir vor, als hätten einige der Kandidatinnen noch nie einen Schminkpinsel oder Kamm benutzt», sagt sie zu «g&g». Ob Schmink-Profi oder nicht – das Gruppenfoto der 18 Miss-Schweiz-Kandidatinnen kann sich dann am Schluss des Tages durchaus sehen lassen.

2 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.