«g&g» mit einem verstorbenen Star, Gigolos und einer Stimme

Beiträge

  • Dietmar Schönherr: Der Schauspieler ist tot

    Die Quizshow «Wünsch dir was» machte ihn bekannt: Dietmar Schönherr. Nun ist der österreichische Moderator, Schauspieler, Friedensaktivist und Entwicklungshelfer gestorben – im Alter von 88 Jahren auf der spanischen Ferieninsel Ibiza.

  • Moderne Gigolos: Wie Prominente Frauen erobern

    Die Premiere des Openair-Kinos in Zürich war am Donnerstagabend heisser denn je. Die Komödie «Fading Gigolo» mit Woody Allen in der Hauptrolle versorgte die Prominenz mit viel Gesprächsstoff. Die zentrale Frage des Abends lautete: Was ist ein Gigolo überhaupt. Und: Wer hat seine Frau wie rumgekriegt?

  • Sebastian Arenas Schmid: die «g&g»-Stimme der ersten Stunde

    In seiner Sommerserie «Gesichter hinter Stimmen» stellt «g&g» diese Woche Menschen vor, die eine berühmte Stimme besitzen. Im fünften und letzten Teil ist Sebastian Arenas-Schmid an der Reihe. Der Zürcher ist die bekannteste SRF-Stimme und ist der «g&g»-Sprecher der ersten Stunde.