«G&G» mit schönen Frauen, einem Sänger und prominenten Tänzern

Beiträge

  • Wer wird die neue Miss Schweiz? Ein Augenschein bei den Proben

    Am Samstag ist es so weit: Eine neue Miss Schweiz wird gekrönt. Als Top-Favoritin gilt die Gesundheitstherapeutin Mercedes Klingelfuss aus Rapperswil – sie ist bei Experten und Publikum äusserst beliebt. Ausgerechnet ihre Freundin, die Pflegefachfrau Melanie Müller aus Opfikon, zählt bei Umfragen zu ihren stärksten Konkurrentinnen. Wir haben die beiden Miss-Schweiz-Kandidatinnen bei den Proben begleitet.

  • Muscialsänger Florian Schneider: Ein Ausnahme-Künstler im Porträt

    Als Musicalsänger stand der Baselbieter Florian Schneider über zwei Jahrzehnte lang auf allen grossen Bühnen im deutschsprachigen Raum. Seine Paraderolle als «Phantom der Oper» spielte er rund 500 Mal im Musical Theater Basel. Heute sind die Bühnen seiner Auftritte kleiner und überschaubarer geworden. Doch der Erfolg ist Florian Schneider treu geblieben. Ein Porträt.

  • Die Promi-Tanz-Show «Darf ich bitten?» geht in die nächste Runde

    In «Darf ich bitten? – Stars tanzen durch die Zeit» lernen zehn Schweizer Persönlichkeiten das Tanzen. Und treten gegeneinander an. In der ersten Qualifikationsrunde kämpfen morgen Samstag um 20.10 Uhr auf SRF1 die fünf Prominenten Tiziana Gulino, Franco Marvulli, Susanne Kunz, Tonia Maria Zindel und Michel Birri um den Einzug ins Halbfinale. Wir haben bei den Proben Mäuschen gespielt.