«g&g» mit Tom Jones, Roger Federer und Lindsey Vonn

Beiträge

  • Tom Jones: alterndes Sexsymbol mit treuer Fangemeinde

    Er war das Sex-Symbol der 70er-Jahre: Tom Jones. Am Wochenende trat er beim «Stars of Sounds» in Aarberg BE auf. Und da wurde klar: Die Haare des mittlerweile bald 80-Jährigen sind ergraut, seine beweglichen Hüften etwas eingerostet. Trotz allem kann er noch immer auf eine treue Fangemeinschaft zählen. So zum Beispiel auf Francine Jordi, Luca Hänni oder Tanja Frieden.

  • Peter Kner: Seit 40 Jahren die «Kassensturz»-Stimme

    In der Sommerserie «Gesichter hinter Stimmen» stellt «glanz & gloria» Personen hinter einer berühmten Stimme vor. Peter Kner spricht seit 40 Jahren alle Beiträge der Konsumentenschützer-Sendung «Kassensturz». Wer ist er und wie lebt er?

    Mehr zum Thema

  • Roger Federer und Lindsey Vonn: spannendes Tennis-Duell

    Ungewöhnliches Tennis-Spiel an einem ungewöhnlichen Ort: Roger Federer duellierte sich mit Skiathletin Lindsay Vonn auf dem Jungfraujoch. Wer das Show-Duell für sich gewinnen konnte, erfahren Sie am Mittwochabend in «glanz & gloria».

    Mehr zum Thema