«G&G» trauert um Roger Moore und die Opfer von Manchester

Beiträge

  • Adieu James Bond: Sir Roger Moore ist tot

    Sir Roger Moore ist am Dienstag in der Schweiz im Kreise seiner Familie seinem Krebsleiden erlegen. «Wir sind alle am Boden zerstört», teilen seine drei Kinder Deborah, Geoffrey und Christian per Twitter mit. Im offiziellen Statement heisst es weiter: «Die Liebe, von der er in seinen letzten Tagen umgeben war, kann nicht in Worte gefasst werden». Der siebenfache James Bond verstarb im Alter von 89 Jahren.

  • Ariana Grande: Attentat nach Konzert mit 22 Toten

    Es ist die Schock-Nachricht des Tages: Kurz nach Ariana Grandes Konzert im englischen Manchester zündet ein Selbstmord-Attentäter vor der Konzerthalle eine Bombe. Er tötet 22 Menschen — darunter viele Jugendliche — und verletzt über 50 schwer. Musiker aus aller Welt zeigen sich betroffen über die Grausamkeit des Anschlags.

  • Seven und Jordi: musikalisches Zusammentreffen der besonderen Art

    Es ist ein musikalisches Klassentreffen der besonderen Art: Stress trifft auf Gotthard, Francine Jordi auf Seven. Einige der angesagtesten Schweizer Musiker werben zusammen für eine Radiokampagne- und geniessen es für einmal, nicht für ihre Musik im Rampenlicht zu stehen.