«Glanz & Gloria» vom 6.7.2014

Beiträge

  • Wieviel Jazz steckt noch in Montreux?

    Am Wochenende ist das «Montreux Jazz Festival» mit der legendären Ouverture-Party eröffnet worden. «g&g» war an der weissesten Party der Westschweiz dabei und ist der Frage nachgegangen, wieviel das Festival denn noch mit seiner Kernkompetenz «Jazz» zu tun hat. Christa Markwalder, Nicolas Bideau oder Bertrand Piccard stehen Rede und Antwort, ob sie denn tatsächlich wegen der Liebe zur Musik nach Montreux pilgern oder doch nur wegen des geselligen Beisammenseins in exklusivem Ambiente.

  • Studiogast Daniel Felix: Der Sohn von Kurt Felix auf der Bühne

    Er ist seinem berühmten Papa wie aus dem Gesicht geschnitten. Und er klingt auch genau gleich wie der berühmteste Showmaster der Schweiz, Daniel Felix, Sohn von Kurt Felix. Dani Fohrler spricht mit dem Fernsehmann über die grossen Fussstapfen seines Vaters, seine Leidenschaft für Eisenbahnen und den Schritt auf die Theaterbühne, den Daniel Felix jetzt erstmals gewagt hat.

  • «Ich oder Du»: Kabarettist David Bröckelmann und Partnerin

    Beide stehen regelmässig auf der Bühne, Kabarettist David Bröckelmann und seine Frau, Schauspielerin Salomé Jantz. Im Sommer bietet das Paar szenische Stadtrundgänge durch Basel an. «g&g» will wissen, wie läuft es denn zwischen zweien, die Beruf, Öffentlichkeit und Privatleben teilen. Das Harmoniespiel «Ich oder Du» gibt Aufschluss.