g&g weekend mit Nachwuchs, Neuschnee und Nettigkeiten

Beiträge

  • Im Studio: Bastian Baker

    Er ist der musikalische Durchstarter der beiden letzten Jahre: Bastian Baker. Er hat letztes Jahr alle Preise für den besten Nachwuchskünstler abgeräumt, die es in der Schweiz zu gewinnen gibt, und schaffte es am «Swiss Award» sogar auf den dritten Rang bei der Wahl zum Schweizer des Jahres. Im Studio gibt er Auskunft über seine Karriere, sein Liebesleben und den persönlichen Abschied von seinem Entdecker und Mentor Claude Nobs.

  • Aktuell: Das Lauberhornrennen

    Das Lauberhornrennen in Wengen ist absoluter Kult. Das will sich natürlich niemand entgehen lassen, sogar Bundespräsident Ueli Maurer outet sich als Riesenfan des Anlasses. g&g hat sich auf die Spur nach der Faszination dieses einmaligen Rennens gemacht und befragt dazu Adolf Ogi, Beat Feuz, Marco Büchel und die Skilegenden Karl Molitor und Karl Schranz.

  • Schwanger: Sonja Nef erwartet ihr drittes Kind

    Ex-Skirennfahrerin Sonja Nef ist im fünften Monat schwanger. Sie und ihr Mann, der Österreicher Hans Flatscher, haben bereits zwei Kinder, Sophia und Anna.

  • Verlobt: Nina Burri will heiraten

    Die Berner Kontorsionistin Nina Burri hat sich mit ihrem Freund, dem Fitness-Coach Stefan Schwitter, verlobt.

  • Ich oder Du: Hausi und Hugo Leutenegger

    Zum Harmonietest treten wieder einmal zwei Brüder an: Hausi und Hugo Leutenegger. Die beiden zeigen, dass sie im Leben viel geteilt haben, dass aber Brüder kaum unterschiedlicher sein können. Hans «Hausi» ist ein sportlicher Vielsprecher, wogegen Hugo beweist, dass stille Wasser oft tief sind. Dass die Harmonie zwischen zwei unterschiedlichen Brüdern dennoch stimmen kann, beweisen sie bei «Ich oder Du».