«G&G Weekend Spezial» Award Night Zurich Film Festival

Beiträge

  • Begegnungen der exklusiven Art

    Die elfte Ausgabe des Zurich Film Festival ist Geschichte. Nach zehn Tagen findet das Festival mit der Award Night seinen glanzvollen Schlusspunkt. Auf dem grünen Teppich vor dem Zürcher Opernhaus erzählen die geladenen Gäste von ihren Begegnungen mit den grossen Filmstars – den erlebten und den verpassten.

  • Ein britisch-schweizerisches Glamourpaar

    Er ist ein gefragter Schauspieler in Hollywood, sie seine schöne Schweizer Frau – Joseph Fiennes und Maria Dolores Dieguez. Am Zurich Film Festival präsentierte der Brite seinen neusten Film. Begleitet wird er auf dem grünen Teppich von seinem Berner Model. Weil selten in der Schweiz, nehmen sich die zweifachen Eltern etwas Zeit für kurze Ausflüge.

  • Eine Tatort-Kommissarin ermittelt den besten Film

    Den meisten Zuschauer ist Maria Furtwängler als Tatort-Kommissarin Charlotte Lindholm bekannt. Am Zurich Film Festival waltete die Schauspielerin als Jurorin in der Jury des internationalen Spielfilms. Eine strenge Zeit für die Verleger-Gattin.

  • Die Gewinner des 11. Zurich Film Festival

    Sie kommen auch Mexiko, Österreich, Island, Irland, England und der Schweiz – die Preisträger des diesjährigen Zurich Film Festival. Egal ob Mann oder Frau, ob für den Erstlingsfilm oder die Karriere, über den erhaltenen «Golden Eye Award» freuen sich alle ungemein.

  • 5 Hollywoodstars – 5 Charaktere

    Wenn es auf dem Zürcher Sechseläutenplatz in den letzten zehn Tagen besonders laut und eng wurde, dann weil ein namhafter Hollywoodstar dem Festival einen Besuch abstattete. Es kamen einige der ganz grossen aus Hollywood. Die fünf Grössten hat «Glanz & Gloria» versucht zu charakterisieren.

  • Mrs. und Mr. Zurich Film Festival

    Nach dem Ende des 11. Zurich Film Festival dürften sie wohl am tiefsten ausatmen – Nadja Schildknecht und Karl Spoerri, die Direktoren des Festivals. Mit «G&G»-Moderatorin Nicole Berchtold ziehen sie ein Fazit und sprechen über die Nähe zu den Stars und dank wem sie Zuhause vom Festivalstress abschalten können.

  • Die Festivalparty zu guter Letzt

    Die Filme sind gesehen, die Preise vergeben. Nun soll ein letztes Mal gefeiert werden. An der Afterparty der Award Night liessen die geladenen Gäste das Filmfest noch einmal hochleben – mit Erinnerungen an die eigenen ersten Kinoerlebnisse.