«glanz & gloria» am Filmset, im Kino und im Zirkus

Beiträge

  • Letzter Dreh: Jörg Schneider spielt in Kinofilm mit

    Jörg Schneider ist schwer krank und kann nicht mehr arbeiten. Im Frühling dieses Jahres stand er zusammen mit Mathias Gnädinger für das Suizid-Drama «Usfahrt Oerlike» vor der Kamera. Der Film soll 2015 in die Kinos kommen. «glanz & gloria» war bei den Dreharbeiten mit dabei.

  • Intergalaktisch: «Captain Kirk» und «Mister Spock» kommen wieder

    «Captain Kirk»-Darsteller William Shatner hat zugesagt, im nächsten «Star Trek»-Film eine Gastrolle zu übernehmen, am liebsten gemeinsam mit seinem Schauspielkollegen Leonard Nimoy in seiner Paraderolle als «Mister Spock».

  • Doppelpack: Hollywood-Star Rene Russo und ihr Mann Dan Gilroy

    Hollywood-Schauspielerin Rene Russo («Outbreak») stellt zusammen mit ihrem Ehemann Dan Gilroy beim Zurich Film Festival ihren Film «Nightcrawler» vor. Rene Russo spielt die Hauptrolle, ihr Mann führt Regie. Auf dem Set ist er der Chef, wie es zu Hause aussieht – das verrät das Hollywood-Paar im Gespräch mit «glanz & gloria».

  • «Ohlala»: Schwertschluckerin Lucky Hell

    Sie ist die grosse Attraktion im Liebeszirkus «Ohlala» von Gregory Knie: Schwertschluckerin Lucky Hell. «glanz & gloria» stellt die unkonventionelle Künstlerin vor.