«Glanz & Gloria» am Lauenensee, im Dorfe und in Feierlaune

Beiträge

  • Am Lauenensee – 40 Jahre Span

    Am Wochenende feierte die Berner Musikband Span ihr 40-jähriges Bühnenjubiläum – natürlich in Lauenen am Lauenensee, dem Gewässer, dessen gleichnamiger Erfolgssong Span national bekannt machte. Doch Span ist vielmehr als nur «Louenesee», wie «Glanz & Gloria» während dem Konzert vor und hinter Bühne herausfand.

  • Tanja Frieden ist schwanger

    Die ehemalige Snowboard-Cross-Olympiasiegerin Tanja Frieden wird im Winter zum ersten Mal Mami.

  • Terror-Alarm: IS plant angeblich Anschlag auf Queen

    Laut Medienberichten setzen der britische Geheimdienst und die Polizei gerade alles daran, einen Terror-Anschlag auf Königin Elisabeth (89) zu vereiteln.

  • In Attinghausen – Sarina Arnold blickt zurück

    In der neuen Wochenserie «Mein Dorf» begleitet «Glanz & Gloria» ab Montag Prominente zurück in ihr Heimatdorf. Dabei treffen sie nicht nur auf ehemalige Wegbegleiter, sondern besuchen Orte, die sie für immer in ihren Herzen tragen. In der ersten Folge erwartet uns Sarina Arnold in ihrem Heimatdorf Attinghausen UR. Das Model zeigt den Ort seines ersten Kusses und auch beim Besuch seiner alten Schule wird es von ihrem Liebesleben als Teenager eingeholt.

  • Im «Glanz & Gloria»-Studio – zum 2500. Mal!

    Ein Jubiläum kommt selten allein. Vor wenigen Monaten feierte «Glanz & Gloria» sein zehnjähriges Bestehen. Kaum sind die 10 Kerzen ausgeblasen, werden gleich 2500 neue angezündet – am Montag zählt die People-Sendung des Schweizer Fernsehens ihre 2500. Sendung. Eine grosse Zahl, aber dennoch ein noch junges Alter, wenn man das SRF-Archiv genauer anschaut...