«Glanz & Gloria» am Spendentelefon und beim Stadtpräsidenten

Beiträge

  • Am Spendentelefon: Prominente sammeln für Rohingya

    Heute ist der nationale Spendentag der Glückskette. Gesammelt wird zugunsten der vertriebenen Minderheit der Rohingya im Grenzgebiet von Burma und Bangladesch. An den Spendentelefonen sitzen bekannte Gesichter wie Sandro Brotz, Michael Weinmann oder Katharina Locher. Auch Patrick Rohr ist an Bord - er war soeben als Fotograf in Bangladesch im Einsatz und hat das Elend in den Flüchtlingslagern der Rohingya aus nächster Nähe gesehen.

  • Mario Branda: Der Stadtpräsident zeigt «sein» Bellinzona

    Jeden Mittwoch zeigen uns die Oberhäupter der Kantonshauptorte «ihre» Stadt. Diese Woche geht es in die Sonnenstube der Schweiz. Seit sechs Jahren amtet Mario Branda als Stadtpräsident von Bellinzona, der zweitgrössten Stadt des Tessins. Daneben arbeitet er noch in Teilzeit als Anwalt. Branda macht eine persönliche Führung zu seinen liebsten Orten, verrät Geheimtipps und zeigt auch den Ort in Bellinzona, der ihm ein Dorn im Auge ist.