«Glanz & Gloria» auf der Titanic und im Bocciodromo

Beiträge

  • Die Titanic sticht im Tessin erfolgreich in See

    Gestern feierte das Musical «Titanic» auf der ersten Tessiner Seebühne in Melide Premiere. 1500 Zuschauer fieberten mit, wie der wenig besitzende Jim Farrell und die wohlhabende Kate McGowan auf dem sinkenden Schiff eine aufregende, letzte Reise durchleben. In den Rängen waren unter anderem auch Paola Felix, Luca Hänni und Ralph Siegel zu finden. Ob sie das Aufeinandertreffen von zwei Welten in ihrem persönlichen Liebesleben auch schon so ähnlich durchlebt haben, wie die beiden Hauptcharaktere?

  • Die Stars feiern Olympiasieger Cancellara

    Ein denkwürdiger Moment für die Schweizer Radfans: Gestern Abend gewinnt Fabian Cancellara Olympiagold. Mit ihm freuen sich Stars aus der ganzen Welt. Doch auch der Letztplatzierte geht nicht leer aus.

  • Die Goldene Kugel: Wer brilliert im Bocciodromo?

    Boccia ist die italienische Variante des französischen Boule-Spiels. Dabei geht es darum, seine vier Kugeln möglichst nah an den Pallino zu setzen. Die vier Kontrahenten Serap Yavuz, Padi Bernhard, Anita Buri und Thomas Leuenberger können in der dritten Folge der «Goldenen Kugel» auf den Experten Antonio Di Vicino zählen. Der erst 25-jährige Thurgauer spielt seit zehn Jahren Boccia und ist seit fünf Jahren einer der besten Spieler in der Schweiz.