«Glanz & Gloria» auf Glatteis, am Plattenteller und schwanger

Beiträge

  • Emeli Sandé: Stargast bei «Art on Ice»

    Die Eiskunstlauf-Show «Art on Ice» hat Grund zum Feiern – sie wird von einem Branchenmagazin als eine der erfolgreichsten Veranstaltungen weltweit ausgezeichnet. Stars wie Sarah Meier, Stéphane Lambiel oder Denise Biellmann haben der Show unvergessliche Momente zu verdanken. Und ein Ende ist nicht in Sicht: Im Hallenstadion wird der Stargast für die Ausgabe 2018 vorgestellt, es ist die schottische Sängerin Emeli Sandé. Und die wagt sich dann auch gleich – eher wackelig – auf's Eis.

  • David Guetta: Die DJ-Ikone wird 50

    Er ist einer der absoluten Grossverdiener seiner Zunft: Als DJ und Musikproduzent scheffelt der Franzose David Guetta schätzungsweise 30 Millionen Franken im Jahr. Rund 50 seiner Songs landeten in den internationalen Hitparaden, 60 Millionen Leute folgen ihm in den sozialen Netzwerken. Sein Privatleben hält der Pariser eher bedeckt. 22 Jahre lang war er mit Club-Unternehmerin Catherine Lobé verheiratet, sie haben zwei Kinder, heute 10 und 13 Jahre alt. 2014 kam die Scheidung – der Streit um Guettas Vermögen von geschätzten 300 Millionen Franken dauert angeblich bis heute.

  • Jaël Malli: Die Sängerin steht kurz vor der Geburt

    Wie gut kann man singen, wenn man hochschwanger ist? Diese Frage muss Sängerin Jaël dieser Tage für sich beantworten. Einfacher macht es die Sache auf jeden Fall nicht. Ende Dezember ist der Geburtstermin. Die ehemalige Frontfrau der Band Lunik hat eben ein neues Soloalbum herausgegeben, auf dem ihre besten Songs mit einem Orchester neu eingespielt worden sind. Eine Tournee kommt allerdings in den nächsten Monaten nicht in Frage. Dann wird sie erst einmal bei ihrem Sohn Windeln wechseln.