«Glanz & Gloria» designt mit einem Bundesrat & talkt in der Limo

Beiträge

  • Grosse Ehre für Schweizer Designer

    Rechtzeitig zum Start der Art Basel ist am Dienstagabend in der Rheinstadt der Schweizer Grand Prix Design verliehen worden. Vom Bundesamt für Kultur vergeben, gehört diese Auszeichnung zu den renommiertesten Designpreisen der Schweiz. Mit 40'000 Franken sind die drei Hauptpreise dotiert. Persönlich anwesend war auch Bundesrat Alain Berset.

  • Art Basel: Viel Glamour an der UNAIDS-Gala

    Vom Hollywoodstar Keanu Reeves bis zum Friedensnobelpreisträger Kofi Anan – die Art Basel lockt mit vielen internationalen Prominenten.

  • Freche Behauptungen für US-Rockstar

    Ende der Siebziger Jahre sorgte die amerikanische Rockband Kansas mit ihrem Song «Dust In The Wind» für einen weltweiten Hit und katapultierte deren Leadsänger Steve Walsh zum Weltstar. Heute, 40 Jahre später, sitzt der Altrocker bei Annina Frey in der Limousine.