«Glanz & Gloria» fokussiert Zuhause und nostalgisch im Dorfe

Beiträge

  • Circus Knie in Zukunft ohne Elefanten auf Tour

    Der Circus Knie bricht eine fast 100 Jahre alte Tradition. In Zukunft werden Elefanten nicht mehr in der Manege vorgeführt, dafür aber im Kinderzoo in Rapperswil gehalten. Der Schweizer National-Zirkus konzentriert sich ab 2016 nur noch auf die Zucht und gerechte Haltung der Tiere.

  • Zuhause bei Adel Abdel-Latif

    Er ist ehemaliger Mister Schweiz, Arzt, Kickbox-Weltmeister, CEO, Familienvater und seit Neustem Buchautor: Adel Abdel-Latif ist ein Multitalent, aber auch ein fokussierter Geschäftsmann. Mit Ehrgeiz, Zielorientiertheit und Leistung hat der Basler seine Träume realisiert – und über seinen Geschäftssinn ein Buch geschrieben. Den Gegenpol zu seinem Berufsleben findet er bei seiner Frau Alif und seiner Tochter Soraya.

  • Mit Michael von der Heide auf dem Dorfe

    In der Serie «Mein Dorf» begleitet «Glanz & Gloria» Prominente zurück in ihr Heimatdorf. Dabei treffen sie auf ehemalige Wegbegleiter und besuchen Orte, die sie für immer in ihren Herzen tragen. Anders als die andern – so wurde Michael von der Heide im Bergdorf Amden von den Bewohnerinnen und Bewohnern wahrgenommen. So malerisch das zwischen Berggipfeln und Walensee eingebettete Dorf auch gelegen ist, so früh zog es Michael von der Heide aber in die grosse weite Welt.