glanz & gloria gratuliert, singt, kämpft und zeichnet

Beiträge

  • Paradies-Vogel wird 65

    Seit Jahrzehnten gehört Kurt Aeschbacher zu den unverwechselbarsten Gesichtern des Schweizer Fernsehens. Viele Sendungen hat der innovative Berner geprägt und zum Erfolg gebracht. Sei es «Karussell», «Grell Pastell» oder seine derzeitige Talk-Sendung «Aeschbacher». Anlässlich seines 65. Geburtstages schaut «glanz & gloria» auf seine denkwürdigsten Momente zurück.

  • Promiauflauf im Musikvideo

    Paul McCartney lässt in seinem Video zu «Queenie Eye» etliche Prominente auftreten. Neben Sänger Gary Barlow zeigen sich Meryl Streep und Johnny Depp im Clip, der in den bekannten Abbey Road Studios gedreht wurde.

  • Eine Judoka will es wissen

    Fabienne Kocher gehört zu den ganz grossen Nachwuchssportlerinnen der Schweiz. Anfang September gewann die Zürcherin an den U21-Judo-Europameisterschaften in Sarajevo eine Goldmedaille. Und sie will auch an den Weltmeisterschaften, die diese Tage in Slowenien stattfinden, reüssieren. «glanz & gloria» hat Fabienne Kocher beim Training und bei ihr zu Hause besucht.

  • Die Prominenz gibt sich künstlerisch

    Mit seinen farbenfrohen und perfekt inszenierten Shows verzaubert der «Cirque du Soleil» seine Zuschauer weltweit. Zurzeit gastiert seine Show in Zürich. Für die Inszenierung ist der Tessiner Daniele Finzi Pasca verantwortlich. Das prominente Premieren-Publikum liess sich vom kreativen Ambiente inspirieren und durfte sich künstlerisch beweisen.