«Glanz & Gloria» grün und spontan

Beiträge

  • «Glanz & Gloria blüht auf» heute mit Heinrich Müller

    Seit 20 Jahren lebt Heinrich Müller mit seiner Frau in einem Eckhaus in Binz auf dem Zürcher Pfannenstil. Penibel angeordnete Beete und perfekt gestutzter Rasen sind nichts für den ehemaligen Tagesschau-Sprecher. Er mag Ecken und Kanten. Selbst das vielgehasste Unkraut kann den 71-Jährigen nicht aus der Ruhe bringen. Für ihn ist der Garten ein Rückzugsort, aber auch ein Ort voller Leben, voller Farben, voller Düfte.

  • Rivalen im Hoch: Ronaldo wird Vater und Messi heiratet

    Lionel Messi heiratet in seiner argentinischen Heimatstadt Rosario seine 29 jährige Freundin Antonella Roccuzzo. Fast der ganze FC Barcelona fliegt für den 5-fachen Weltfussballer an die Hochzeit. Cristiano Ronaldos Freundin Giorgina Rodriguez erwartet ein Kind von «CR7». Speziell daran: es wird für Ronaldo das erste Kind aus einer offiziellen Liebesbeziehung sein. Erst am Donnerstag wurde der Viermalige Weltfussballer Vater von Zwillingen. Der Junge und das Mädchen stammen von einer Leihmutter, genauso wie der 7 jährige Cristiano Junior, Ronaldos erster Sohn.

  • Songmates: Das musikalische Blind Date

    Ein grösserer Gegensatz geht kaum: Hier der behäbige, tief im Blues verwurzelte Berner Oberländer Marc Amacher, dort der hibbelige, superschnelle Freestyler Nemo aus dem Seeland. Adrian Stern lädt als musikalischer Leiter jeweils zwei Schweizer Stars zum Abenteuer. Die beiden wissen nur, dass sie auf ihr Gegenüber angewiesen sind. Denn nach 48 Stunden muss ein gemeinsamer Song geschrieben und produziert sein. «Glanz & Gloria» hat die Musiker bei den Dreharbeiten besucht.