«Glanz & Gloria» in Zürich, Rust und Los Angeles

Beiträge

  • Fashion Hotel: Mode statt Möbel auf den Zimmern

    Am Wochenende hat zum zweiten Mal das «Fashion Hotel» seine Tore geöffnet. Ein Hotel in Zürich West verwandelt sich in ein Modemekka – statt Möbeln gibt es in den Zimmern die Kollektionen junger Designer zu bestaunen. Das hat auch ein paar prominente modebewusste Gäste angelockt, darunter die Moderatorinnen Annina Campell und Linda Gwerder und Sängerin Zazou Mall.

  • Yangzom Brauen: Etabliert in Hollywood

    Seit neun Jahren lebt Yangzom Brauen in Los Angeles. In Hollywood hat sich die Bernerin als Schauspielerin etabliert, fasst jetzt aber auch als Regisseurin und Drehbuchautorin Fuss. Und nicht nur beruflich läuft es der Schweizerin mit tibetischen Wurzeln bestens. Vor drei Jahren hat Yangzom Brauen geheiratet und wohnt mit ihrem Mann in einem schmucken Haus in den Hügeln von Hollywood. «Glanz & Gloria» besucht sie dort.

  • In Rust: Deutsche Prominente zeigen ihre Liebe zur Schweiz

    Im Europapark Rust wurde am Wochenende der «Radio Regenbogen Award» verliehen – unglaublich viele Preise in unglaublich vielen Kategorien. Da versammelt sich die gesamte deutsche Prominenz, darunter Schauspielerin Iris Berben oder die Musiker Jan Delay und Xavier Naidoo. Und sie kommen sogar ein bisschen ins Schwärmen, wenn sie beim Schweizer Fernsehen über die Schweiz reden dürfen.