«Glanz & Gloria» ist lüpfig, verletzt, herzig und edel

Beiträge

  • Franz Stadelmann: Glückwünsche von Ueli Maurer

    Seit bald 60 Jahren steht Franz Stadelmann bereits auf der Volksmusikbühne - der Entlebucher wird oft als Jodelkönig der Schweiz genannt. Zu seinem 75sten Geburtstag hat der Musiker ein neues Album herausgegeben. Seine CD liess er am Wochenende von einem ganz speziellen Paten taufen - seinem langjährigen Freund, Bundesrat Ueli Maurer.

  • Tom Cruise: Ein Stunt mit bösem Ende

    Heldenrollen hat Tom Cruise in seinem erfolgreichen Filmleben bereits einen Haufen verkörpert. Was den amerikanischen Superstar von vielen anderen Action-Schauspielern abhebt, ist, dass der 55-Jährige die waghalsigen Stunts oft selber macht. Beim Dreh des neuen Heldenstreifens «Mission Impossible 6» ging jedoch etwas knapp daneben.

  • «Glanz & (Gl)ohrwürmchen»: Start mit «I schänke dr mis Härz»

    Von Montag bis Freitag gibt es bei «Glanz & Gloria» einen Jööh-Alarm in unserer Sommerserie «Glanz und (Gl)ohrwürmchen». In dieser beurteilen Kinder der Musicalschule Zug legendäre Schweizer Hits. Unvoreingenommen, sehr ehrlich und ganz schön süss. Den Anfang machen wir mit Züri West.

  • Lucerne Festival: Die Schweizer Society auf Identitätssuche

    Wer bin ich? Was macht mich aus? Auf den ersten Blick scheinbar einfache, aber umso tiefgründigere Fragen des Lebens. Mit genau solchen Fragen setzt sich das «Lucerne Festival» musikalisch auseinander. Beim Eröffnungskonzert am Freitag im KKL Luzern machten sich auch die illustren Gäste Gedanken über sich selbst.