«Glanz & Gloria» kommt zurück, feiert Geburtstag und tankt Sonne

Beiträge

  • Berner Sängerin Sandee schafft das Comeback

    Als Backgroundsängerin des Mundartrockers Golä wurde sie berühmt. Nach einer erfolgreichen Solokarriere zog sich Sandee nach der Geburt ihres Sohnes zurück. Heute, sechs Jahre später, will es die Berner Oberländerin mit ihrem Album «Zrügg zu dir» nochmals wissen - und schafft den Einstieg in den Schweizer Album Charts prompt auf Platz zwei.

  • Hollywood-Star Morgan Freeman schafft die 80 Lenzen

    Er ist einer der ganz grossen in der Traumfabrik. Obwohl, oder gerade weil, Morgan Freeman erst mit 50 seinen Durchbruch schaffte, gehört er immer noch zu den Gefragtesten seiner Gilde. Viele Meisterwerke sind im filmischen Palmares des Oscarpreisträgers zu finden, «Driving Miss Daisy», «Seven» oder «Shawshank Redemption». Am 1. Juni feiert der afroamerikanische Schauspieler seinen 80sten Geburtstag.

  • Nicole Berchtold schafft es ins Tessin

    Wie so oft an Pfingsten wird auch dieses Jahr die Schlechtwetterfront die Schweiz erreichen. Eventuell gibt es in der Sonnenstube unseres Landes etwas Wärme zu holen. Dank dem schönen Wetter war das Tessin vor allem in den 50er- und 60er-Jahren mit seiner Exotik und seinem Glamour die perfekte Kulisse für etliche Schlagerfilme. «Glanz & Gloria»-Moderatorin Nicole Berchtold hat sich für die Sondersendung «Ciao Ticino» aufgemacht, um dem Zauber des südlichsten Kantons nachzugehen.