«glanz & gloria» kritisch, freakig und kämpferisch

Beiträge

  • Der «g&g»-Karrierecheck für «TVoS»-Siegerin Tiziana Gulino

    Tiziana Gulino ist die neue Stimme der Schweiz, mit gerade einmal 17 Jahren gewinnt sie «The Voice of Switzerland». «g&g» fragt bei Musikexperten und Marktforschern nach, welche Karrierechancen eine Castingshow-Gewinnerin im Teenageralter mit Zahnspange hat.

  • Kate und William im Geschenkerausch

    Die Royals bereisen noch immer Australien. Am Fusse des Bergs Uluru (vormalig «Ayers Rock») erhalten die Blaublüter einen Einblick in die Aborigines-Kultur sowie jede Menge Geschenke.

  • Bilderbuchkarriere einer Aussergewöhnlichen: Sarah Victoria Frick

    Der Nestroypreis ist im deutschsprachigen Raum der Ritterschlag für alle professionellen Mimen. Die schweizerisch-liechtensteinische Schauspielerin Sarah Viktoria Frick hat diesen Preis bereits in der Tasche. Und das mit 32 Jahren – und zwar gleich doppelt. Zurzeit ist sie an einem der renommiertesten Theater der Welt engagiert, am Burgtheater in Wien. «g&g» hat das Ausnahmetalent in ihrer Wahlheimat Wien besucht.

  • Kampfbereit und mutig: This Jennys Umgang mit seiner Krankheit

    Am 57. Parlamentarierer-Skirennen heisst der Sieger zum fünfzehnten Mal This Jenny. Sein Sieg gehört mittlerweile fast schon zum Programm. Dieses Jahr allerdings ist sein Sieg besonders. Er wird derzeit mit einer Chemotherapie behandelt. Im Februar 2014 gab der Ständerat seine politischen Ämter ab, da er an einem bösartigen Magen-Tumor leidet. Mit «g&g» hat der kämpferische Glarner über seinen Umgang mit dieser Schockdiagnose gesprochen.