«Glanz & Gloria» made in Switzerland, Aarau und Germany

Beiträge

  • Ausgestellt: Swiss Brand Museum zeigt berühmte Gegenstände

    Sackmesser, Sparschäler oder Ziger-Käse – alles berühmte Schweizer Erfindungen, die zu Alltagsgegenständen geworden sind. Das neue «Swiss Brand Museum» in Bern hat nun eine Ausstellung darüber eröffnet. «Glanz & Gloria» war bei der Vernissage und hat den prominenten Gästen wie Alexander Tschäppät, Marco Fritsche oder Cordelia Hagi auf den Zahn gefühlt: Wie gut kennen sie die Schweizer Erfindungen?

  • Vergeben: Rafael Beutl und Mirjam Jäger

    Die ehemalige Freestylerin Mirjam Jäger verrät gegenüber dem «Blick»: Sie und Ex-Bachelor Rafael Beutl sind ein Paar. Die 32-Jährige und der Ex-Mister-Schweiz Kandidat kennen sich schon seit über zwei Jahren, jetzt habe es gefunkt.

  • Gefeiert: Tele M1 blickt auf 20 Jahre zurück

    Der Regionalsender feierte gestern sein 20-jähriges Jubiläum. Ex-Miss-Schweiz Tanja Gutmann etwa startete ihre Karriere als Moderatorin bei Tele M1. Sie und andere Fernsehschaffende erinnern sich an ihre Anfänge, die nicht selten unfreiwillig lustige Anekdoten beinhalten.

    Mehr zum Thema

  • Gefilmt: Marco Rima als Lockvogel in «Verstehen Sie Spass?»

    Kurt Felix hat die Sendung «Verstehen Sie Spass?» 1980 erfunden und während zehn Jahren moderiert. Jetzt ist wieder ein bekanntes Schweizer Gesicht mit an Bord – Marco Rima ist der neue Lockvogel für die Spässe mit der versteckten Kamera. Für den Komiker ist es ein Comeback im deutschen Fernsehen.