«Glanz & Gloria» malerisch, melodisch und rätoromanisch

Beiträge

  • Malerisch: Romy Schneider zeigt ihre Kunst

    Vor zwei Monaten starb Volksschauspieler Jörg Schneider an Krebs. Was vor seinem Tod kaum jemand zur Kenntnis genommen hat – auch seine Ehefrau Romy ist Künstlerin. Seit ihrer Kindheit malt sie mit grosser Leidenschaft. Jetzt stellt sie ihre neuen Bilder der Öffentlichkeit vor – farbenfrohe Landschaftsbilder, die von einer trauernden Witwe so nicht erwartet werden.

  • Melodisch: Alejandro Reyes tauft seine Platte

    Alejandro Reyes hat geschafft, wovon viele träumen. Er hat sich aus den Strassen von Lausanne als Musiker auf die Showbühne gespielt. Und das trotz Handicap: Er ist mit nur einer Hand auf die Welt gekommen. Für den Sänger und Gitarrist aber kein Problem, wie er an seinem grossen Tag seiner Album-Präsentation zeigt.

  • Rätoromanisch: Bibi Vaplan stellt sich vor

    In der zweiten Folge der «G&G»-Wochenserie «Beinvegni tar Glanz & Gloria» steht die Sängerin Bianca Mayer im Mittelpunkt. Als Bibi Vaplan steht sie mit rätoromanischen Popsongs auf der Bühne. «G&G» besucht die Sängerin in ihrem Zuhause in Lantsch im Albulatal.