«Glanz & Gloria» medizinisch, literarisch, sportlich

Beiträge

  • Mit dem HI-Virus an die Öffentlichkeit

    Am Montag liess der amerikanische Schauspieler Charlie Sheen die Bombe platzen. Er habe sich vor vier Jahren mit dem HI-Virus infiziert. Ein mutiger Schritt in die Öffentlichkeit, der dem Hollywoodstar wohl dennoch leichter fiel, als prominenten Kollegen vor ihm, die sich in den letzten 30 Jahren mit der Immunschwäche-Krankheit angesteckt haben.

  • David Beckham ist «Sexiest Man Alive»

    Schon länger verdient der Ex-Fussballer mit seinem guten Aussehen Geld. Den «Sexiest Man Alive»-Titel erhält er allerdings zum ersten Mal.

  • Mit einem Welterfolg in der Schweiz

    Katherine Anne Lee heisst der neue Star am englischen Autorenhimmel. Die Engländerin mit Schweizer Pass hat 2011 ein Buch über das Leben ihrer Grossmutter Mollie geschrieben und damit zahlreiche Preise im angelsächsischen Raum abgeräumt. Nun liegt der Roman auch in Deutscher Sprache vor. «Glanz & Gloria» hat die junge Engländerin Zuhause in Zug besucht.

  • Mit dem Rollstuhl auf dem Hockeyfeld

    Nöldi Forrer, Ralph Näf, Giulia Steingruber, Selina Büchel – die Sportelite der Schweiz trifft sich zu einem Unihockey-Plauschturnier in Weinfelden. Unter den 25 Sportlern sind auch die Rollstuhlathleten Manuela Schär und Sandra Graf. Sie geben an diesem Nachmittag ihre Erfahrungen weiter – was die einen ins Schwitzen und andere zum Schmunzeln bringt.