«Glanz & Gloria» mit Abschied, Comeback und Neuanfängen

Beiträge

  • Abschied: Gedenkfeier für Hans Erni

    Am 21. März 2015 ist Hans Erni im Alter von 106 Jahren gestorben. Heute findet im Verkehrshaus Luzern die Abschiedsfeier für den Kunstmaler und Bildhauer statt.

    Mehr zum Thema

  • Schriftsteller Pedro Lenz gewinnt den Schweizer Kleinkunstpreis

    Das Bundesamt für Kultur finanziert den mit 30'000 Franken dotierten Kleinkunstpreis zum ersten Mal und würdigt Pedro Lenz Als «alltagsnahen Sprachperformer». Lenz ist Autor des Bestseller-Romans «Der Goalie bin ig».

  • Comeback: Jürg Randegger in «Rotstift Reloaded»

    «Ruckzuck-Zackzack» oder «Wäge dem gaht doch d'Wält nöd under» – die Sprüche und Pointen des «Cabaret Rotstift» sind legendär. Vor 13 Jahren beendete das Kabarett-Trio seine Karriere. Jetzt kehrt mit Jürg Randegger ein «Rotstift» auf die Bühne zurück, und zwar in Christian Jott Jennys Stück «Rotstift Reloaded».

    Mehr zum Thema

  • Neuanfänge: Prominente spüren den Frühling

    Wenn «Das Zelt» jeweils zu seiner Gala lädt, dann scheint die gesamte Schweizer Prominenz zum ersten Mal aus ihrem Winterloch hervorzukriechen und der Einladung Folge zu leisten. Und viele unter ihnen starten mit neuen Projekten, sei es privat oder beruflich. «Glanz & Gloria» erfuhr unter anderem Neues von den Komikern Jonny Fischer und Fabian Unteregger, SRF-Börsen-Lady Patrizia Laeri und Ex-Miss Tanja Gutmann.

    Mehr zum Thema