glanz & gloria mit Abschied, Neuanfang und Herzensaktion

Beiträge

  • Neues Leben für Melani

    Die Schauspielerin Melanie Winiger hat zusammen mit ihrem Sohn die Zelte in der Schweiz abgebrochen und lebt in New York. Für einige Promoauftritte ist sie jetzt zurück in der Schweiz. g&g hat die Chance genutzt und mit Melanie Winiger über ihr neues Leben, den Sturm «Sandy» und ihre neue Liebe gesprochen.

  • Abschied für Beni

    Am 1. Dezember ist es so weit: Beni Thurnheer moderiert nach 21 Jahren seine letzte Benissimo-Sendung. Zum Abschluss dieser Ära hat die Schweizer Moderatoren-Legende noch einmal hochkarätige Gäste geladen.

    Mehr zum Thema

  • Modepreis für den Nachwuchs

    An den «Fashion Days Zurich» wurde der «annabelle award 2012» verliehen. Fünf junge Schweizer Nachwuchsdesigner erhalten damit die grosse Chance, ein Praktikum bei der renommierten französischen Designerin Barbara Bui zu gewinnen. Am meisten überzeugen konnte die junge Zürcherin Julia Winkler, sie wird ihre Kreationen während eines halben Jahres jetzt in Paris entwickeln dürfen.

  • Musik für den guten Zweck

    Die Schweizer Spendenaktion «Jeder Rappen zählt» steht bereits wieder vor der Tür. Den Titelsong zu der diesjährigen Woche im Glashaus, steuert der Fribourger Gustav bei, der bereits bei «Kampf der Chöre» überzeugen konnte. Und auch für den guten Zweck spannt er wieder einen Chor ein, einen ganz speziellen. Diesmal haben nämlich elf Kinder mit dem Musiker zusammenarbeiten können. Für die Kinder, aber auch für Gustav eine absolute Herzensaktion.