«Glanz & Gloria» mit Abschied und Hundeohren

Beiträge

  • Lange Gesichter am ESC: Mélanie René kann nicht überzeugen

    Trotz energiegeladener Performance und eingängigem Popsong scheitert Mélanie René im zweiten ESC-Halbfinale. Die Genferin konnte Europa mit ihrem Song «Time To Shine» nicht überzeugen.

  • European Song Contest: Die Favoriten unter den Finalisten

    Für die Schweizer Vertretung Mélanie René hat es leider nicht gereicht für das grosse Finale. Trotzdem ist die Schweiz nicht ganz unbeteiligt an der Show am Samstag.

  • Prominente mit Hundeohren: Stef Koch malt Vierbeiner mal anders

    Der Künstler Stef Koch malt ausschliesslich Hunde. Der Schweizer, der in Australien lebt, nennt seine Sujets «Top Dogs». Das sind Prominente, die aussehen wie Vierbeiner. Der Papst, Wladimir Putin, Barack Obama und auch Sepp Blatter sind nicht gefeit vor dem Pinsel des Hundefans.

  • Abschied nehmen: Im Café von Schauspielerin Alexandra Prusa

    Alexandra Prusa – Schauspielerin, Tänzerin und Künstlerin – ist nun auch Wirtin. Doch in ihrem Lokal in Zürich kann man mehr als nur Kaffee trinken, hier will sie Trauerfeiern organisieren. Feiern, der etwas anderen Art.