«Glanz & Gloria» mit Bergen, einem Brief und Gospelmusik im Wald

Beiträge

  • Bo Katzman schaut zurück und nach vorne

    Im Alter von acht Jahren erhielt Bo Katzman eine Minigitarre, von der er so begeistert war, dass er schon nach kurzer Zeit an verschiedenen Feiern im familiären Umkreis auftrat. Heute ist der Leiter eines Gospelchors 63 Jahre alt und hat in seiner Karriere viel erlebt. Auch Einschnitte, die ihn geprägt haben. Er musste sich aus finanziellen Gründen von seinem Chor trennen und mit seinem langjährigen Geschäftspartner ging er im Streit auseinander. Jetzt soll für den Sänger eine neue Zeit beginnen.

  • Taylor Swift - Sängerin mit Autorität

    Taylor Swift ist siebenfache Grammy-Preisträgerin und hat mehr Macht, als man ihr zutrauen würde. Sie zwingt Apple Music in die Knie. In einem offenen Brief kritisiert die Musikerin den Konzern dafür, Künstlern innerhalb der dreimonatigen Gratis-Testphase des neuen Streamingdienstes keine Lizenzabgaben zahlen zu wollen. Apple findet die Kritik offenbar berechtigt und hat prompt eingelenkt. Nun wird deutlich, warum die Popsängerin laut «Forbes»-Magazin zu den mächtigsten Frauen gehört.

  • «Titanic»-Komponist James Horner ist tot

    Gleich zwei Oscars gewann James Horner 1998: einmal für den Soundtrack von James Camerons «Titanic» und einmal für den Song «My Heart Will Go On», interpretiert von Céline Dion. Auch mit anderen Filmkompositionen hatte Horner grossen Erfolg. Am Montag ist er mit 61 Jahren ums Leben gekommen.

  • Ein Loblied auf das Engadin

    Am Wochenende hat sich die Schweizer Botschaft in Berlin in ein Reisebüro verwandelt. Der Themenschwerpunkt: das Engadin. Der Schweizer Botschafter Tim Guldimann spielt dabei die Rolle des Reiseführers.