«Glanz & Gloria» mit Büchern, Filmen und Theaterstücken

Beiträge

  • An Röbi Kollers Buchvernissage

    Kurz vor seinem 60. Geburtstag veröffentlicht Röbi Koller sein viertes Buch. Über andere hat der «Happy Day»-Moderator schon geschrieben, nun blickt er in «Umwege» auf sein eigenes erlebnisreiches Leben zurück. Am Dienstag fand im Zürcher Kaufleuten die Buchtaufe statt.

  • Am Filmset mit Joel Basman

    «Wolkenbruchs wunderliche Reise in die Arme einer Schickse», so heisst Thomas Meyers Erfolgsroman. Das Buch erzählt die Geschichte des jungen orthodoxen Juden «Motti», der sich Hals über Kopf in eine sogenannte «Schickse» – eine nicht-jüdische-Frau verliebt. Der Erfolgsroman wird nun von Regisseur Michael Steiner verfilmt. «G&G» war am Filmset im Zürcher Kreis 3.

  • Auf besonderer Mission mit Margrit Läubli

    Margrit Läubli ist die Grande Dame der Schweizer Theater-Szene. Auch 89-jährig denkt sie noch lange nicht ans Aufhören. Ganz im Gegenteil. «G&G» hat die Schauspielerin an einen Auftritt in Zürich im Kulturstudio Felix Wicki begleitet. Denn sie verfolgt eine wichtige Mission.