«Glanz & Gloria» mit Bühnen-Schwergewichten und Film-Hoffnungen

Beiträge

  • Fast eine Familie

    «Ausser Kontrolle». So heisst der neueste Komödienstreich von Erich Vock. Treu an der Seite des Regisseurs und Schauspielers: seine Theaterfamilie. Der Zürcher setzt auf sein bewährtes Ensemble, auf Namen wie Maja Brunner, Viola Tami, Vincenzo Biagi und Daniel Bill. Und wie bei einer echten Familie wechseln sich Geschwisterliebe und Geschwisterzwist ab.

  • Bereits ein Favorit

    Am Mittwochabend wurden an den Solothurner Filmtagen die Nominierten für den Schweizer Filmpreis 2017 bekannt gegeben. Für die hiesigen Filmschaffenden ist der «Quarz» der begehrteste Preis im Land – auch für die anwesenden helvetischen Oscar-Nominierten. An diesem Abend hat sich dann bald ein klarer Favorit auf den Filmpreis herauskristallisiert.

  • Schon eine Legende

    Lorenz Keiser steht seit 30 Jahren als Kabarettist auf der Bühne. Am Mittwoch feierte der 57-jährige Zürcher mit seinem 8. Programm Premiere, wo er von Familie und Freunden unterstützt wurde. Im Publikum sass seine Mutter, Kabarett-Legende Margrit Läubli, und auf dem Regiestuhl Comedy-Star Massimo Rocchi.

  • «Art on Ice» ohne Nina Burri

    Die Kontorsionistin Nina Burri kann an der diesjährigen «Art on Ice» aus gesundheitlichen Gründen nicht auftreten.