«Glanz & Gloria» mit einem Comeback und einem Ausflug ins All

Beiträge

  • Anastacia ist zurück

    Anastacia gehörte vor 17 Jahren zu den ganz Grossen der Musikbranche. Mit ihrem ersten Album «Not that kind» von 2000 war sie fast zwei Jahre in der Hitparade - zu Spitzenzeiten sogar auf Platz 1. Nach verschiedenen Krankheiten wurde es ruhiger um sie. Am Sonntag spielte sie am Schnee-Frühlingsfest in Samnaun und sprach - der Kulisse entsprechend - über Hochs und Tiefs.

  • Zirkus Stey «The Show must go on»

    Die Zirkus Dynastie Stey gehört zu den ältesten der Welt. Dieses Jahr feiert der Zirkus bereits seinen 580. Geburtstag. Der allererste Stey soll damals ein Müllersohn aus England gewesen sein, der ins Elsass eingewandert sei. Dort habe er das Gauklertum und die Artistik kennengelernt. Die Zirkustradition ist seither in Familienhand geblieben.

  • Astronaut Claude Nicollier beantwortet Kinder-Fragen zum Weltall

    Der Astrophysiker Ben Moore und die Autorin Katharina Blansjaar geben im Kinderbuch «Gibt es auf der dunklen Seite vom Mond Aliens?» Antworten auf Fragen von Schülern. An der Buchvernissage präsentieren sie die Antworten spielerisch, kindgerecht und multimedial. Mit dabei: der Astronaut Claude Nicollier, der bereits vier Mal selbst im All war.