«glanz & gloria» mit einem Phänomen, Plänen und einem Traumpaar

Beiträge

  • Helene Fischer: Ein Phänomen in Zürich

    Am Dienstag und Mittwoch gibt Helene Fischer zwei Konzerte im ausverkauften Hallenstadion in Zürich. Die 30-jährige Sängerin ist derzeit der absolute Superstar der Schlagerszene. «glanz & gloria» geht dem «Phänomen Fischer» auf die Spur.

  • Fünf Jahre Freiheitsstrafe für Oscar Pistorius

    Im Prozess gegen Oscar Pistorius steht das Strafmaß fest: Der südafrikanische Paralympics-Star muss wegen der Tötung seiner Freundin Reeva Steenkamp für bis zu fünf Jahre ins Gefängnis.

  • Oscar de la Renta ist tot

    Der bekannte Modemacher Oscar de la Renta ist im Alter von 82 Jahren gestorben. Über die Todesursache haben sich die Angehörigen bisher nicht geäussert, der Designer kämpfte jedoch seit vielen Jahren gegen Krebs.

  • «Reisefüdlis»: Prominente im Ausland

    Die Herbstferien sind zwar für die meisten von ihnen schon wieder vorbei. An einem VIP-Apéro des Fernwehfestivals in Bern stellt sich aber heraus – Lust zu reisen hat man immer – und das ist auch bei der Prominenz nicht anders.

  • «Fedrinka»: Roger Federer und Stan Wawrinka in Basel

    Lange ist an den «Swiss Indoors» in Basel vor allem einer im Mittelpunkt gestanden – Lokalmatador und Superstar Roger Federer. Dieses Jahr ist alles ein bisschen anders: Seit Stan Wawrinka das Australian Open gewonnen hat, ist er auch auf dem Tennis-Olymp angekommen. Zum ersten Mal sind darum zwei Schweizer Superstars in Basel am Start, und die Frage stellt sich auch für die VIP-Gäste – wem soll man die Daumen drücken? Federer oder Wawrinka?