glanz & gloria mit Emil, Xenia und einem Blick ins 2013

Beiträge

  • Nur schön – oder auch clever?

    Model Xenia Tchoumitcheva ist zweifellos eine schöne Frau. Aber ist sie auch so clever, wie sie immer von sich behauptet? «L'Italia che funziona» ist der Titel einer Wirtschaftssendung, welche Xenia beim italienischen Privatsender «Rete 4» moderiert. Dort bastelt die umtriebige Tessinerin eifrig an ihrem Image als erfolgreiche Unternehmerin.

  • Offiziell Russe: Gérard Depardiow

    Der gebürtige Franzose hat die von Kreml-Chef Wladimir Putin angebotene, russische Staatsangehörigkeit angenommen. Na dann, nastrovje!

    Mehr zum Thema

  • 2013 – ein Jahr voller Highlights und Emotionen

    Das Jahr 2013 ist zwar erst wenige Tage alt. Doch schon jetzt ist sicher, dass es in Sachen Promigeschichten einiges zu bieten haben wird. Grosse Ereignisse werfen ja bekanntlich ihre Schatten voraus. Wir wagen einen Blick in die Zukunft – mit royalen Babys, königlichen Hochzeiten und altendern Sexsymbolen...

  • Emils grosses Comeback

    Am 6. Januar feiert der beliebteste Kabarettist der Schweiz seinen 80. Geburtstag. Für die grosse TV-Gala zu seinen Ehren, welche morgen Samstag auf SRF1 zu sehen ist, schlüpfte er noch einmal in seine Paraderolle. g&g hat ihn exklusiv zu den Dreharbeiten begleitet und mit ihm über seinen runden Geburtstag, die Liebe und das Älterwerden gesprochen.