«Glanz & Gloria» mit ESC-Abflug, Sport-Held und Neo-Moderatorin

Beiträge

  • Zibbz: Die musikalischen Geschwister brechen zum ESC auf

    Der Eurovision Song Contest steht vor der Tür. Am 8. Mai geht in Lissabon der erste Halbfinal über die Bühne. Für die Schweiz starten die Geschwister Co und Stee Gfeller alias «Zibbz». Sie nehmen erst einmal Abschied von ihren Liebsten und brechen für die Vorbereitungswoche in Richtung Portugal auf.

  • Dario Cologna: Ehrung für den Olympia-Helden

    Seit dem Olympia-Sieg über 15 Kilometer Skating in Südkorea – seinem vierten Olympia-Gold – ist Dario Cologna gefragter denn je. Der Sieg in Pyeongchang wurde mit einem Fest in seiner Wahlheimat Davos Ende Februar gebührend gefeiert. Auch Ferien in Thailand hat sich der Langläufer gegönnt. Jetzt, nach Saisonende, wird er bei einem Empfang seines Getränkesponsors noch einmal richtig gefeiert.

  • Jennifer Bosshard: Die neue «G&G»-Moderatorin im Casting

    In einer Woche moderiert die neue «Glanz & Gloria»-Moderatorin Jennifer Bosshard ihre erste Sendung. Der Weg zu ihrem neuen Job hat die 24-Jährige durch ein Casting mit diversen Tests geführt. Einer davon: dem Arena Moderator Jonas Projer in einem Gespräch auf den Zahn fühlen. Bei einem so versierten Gegenüber keine leichte Aufgabe.