«Glanz & Gloria» mit Extraversionen, Emotionen und Explosionen

Beiträge

  • Achtung Autofahrer!

    Wenn jeweils die Wahl zum Schweizer Auto des Jahres ansteht, dann – ob mans glaubt oder nicht – gehen die Emotionen hoch. Denn mit ihrer Blechkarosse pflegen die meisten eine mehr oder minder intensive Beziehung. Beim Gespräch mit den prominenten Gästen über ihr Verhältnis mit den eigenen Vierrädern gab es demnach grosse Gefühlsausbrüche.

  • Kunst in Flammen!

    Am Donnerstag öffnet die «Art Basel Miami Beach», eine der renommiertesten Kunstmessen der Welt. Grund genug für «Glanz & Gloria», die Nachwuchsgeneration der Schweizer Kunstszene etwas näher zu betrachten. Im vierten Teil unserer Wochenserie geht es heiss zu und her – mit einem Künstler, der seine Skulpturen nach langer Arbeit immer mal wieder abfackelt.

  • Weihnachten zum Lachen!

    Bereits zum dritten Mal lädt das Comedy-Trio «Swisspäck» während der Adventszeit zur spassigen, nicht ganz konventionellen Weihnachtsshow ein. «Glanz & Gloria» schaute am Premierenabend von «Comedy Christmas» rein und traf auf viele gut gelaunte Komiker in Weihnachtsstimmung.

  • Ersteigern Sie Nubya!

    Ihren Lieblingspromi zu Ihren Diensten – das ermöglicht der Adventskalender von «Glanz & Gloria». Für den guten Zweck versteigern sich 20 prominente Persönlichkeiten. Jeden Tag gibt es einen neuen Star zu kaufen. Hinter dem dritten Törchen versteckt sich eine Sängerin mit einem besinnlichen Angebot.