glanz & gloria mit Film, Mode und Wirtschaft

Beiträge

  • Leben für den Film: Seraina Rohrer

    Am Donnerstagabend beginnen die alljährlichen Solothurner Filmtage. Direktorin Seraina Rohrer ist nicht nur für das Programm verantwortlich, sondern sorgt persönlich dafür, dass rund um das grösste Filmfestival der Deutschschweiz alles reibungslos klappt.

  • Leben für die Mode: Haute Couture in Paris

    Ob Chanel, Jean Paul Gaultier oder Valentino – bei den diesjährigen Haute-Couture-Schauen in Paris übertreffen sich die Modedesigner einmal mehr mit ihren Kreaktionen. glanz & gloria zeigt die fantasievollsten, ausgefallensten und schrägsten Stücke.

  • Ruth Maria Kubitschek wird Schweizerin

    Die deutsche Schauspielerin Ruth Maria Kubitschek wird Bürgerin der thurgauischen Gemeinde Salenstein. Dort lebt die 81-Jährige seit 1991. Sie fühlt sich in der Schweiz zwar daheim, doch das Vorsprechen vor der Gemeindeversammlung brachte eine unschöne Überraschung mit sich.

  • Prinz Harry ist wieder daheim

    Nachdem sich Prinz Harry zu Beginn der Woche mit flapsigen Äusserungen über seine Kriegeseinsätze am Hindukusch um Kopf und Kragen geredet hat, ist er nun glücklich, wieder zurück in Grossbritannien zu sein. Das sagte der Dritte der britischen Thronfolge nach seiner gestrigen Ankunft in London. Besonders freue er sich auf seinen Bruder William und dessen Frau Catherine.

  • Heino schlägt zurück

    Jahrelang haben ihn seine Kollegen verhöhnt, jetzt folgt die Retourkutsche: Auf seinem neuen Album singt Heino bekannte Lieder von deutschen Rock- und Pop-Bands nach – darunter Songs von «Rammstein» und den «Ärzten». Die Bands drohen dem Sänger bereits mit rechtlichen Schritten.

    Mehr zum Thema

  • Leben fürs Business: Wirtschaftsführer am WEF

    Beim Weltwirtschaftsforum in Davos hetzen CEOs und Politiker von Termin zu Termin. Einer, der fix in jeder Agenda steht, ist die alljährliche Burda-Party. Dort treffen sich die Wirtschaftsführer am Abend zum Networking in entspannter Atmosphäre. Dieses Jahr unter anderem mit dabei: Gastgeber und Verleger Hubert Burda, Schauspielerin Veronica Ferres und der norwegische Kronprinz Haakon.