glanz & gloria mit geplatzten Träumen und grossen Stars in Cannes

Beiträge

  • Geplatzter Missen-Traum

    Sie wollte unbedingt die neue Miss Schweiz werden: Melanie Seifried. Aber der Druck wurde für die junge Aargauerin zu gross und sie zog sich aus dem Castingrummel zurück. Trotzdem träumt die gelernte Kaminfegerin noch immer von einer Karriere im Rampenlicht.

  • Dagobert: Liebling der Szene

    In der Schweiz ist er praktisch noch unbekannt. In Deutschland gilt er als Geheimtipp – und in der Hipster-Szene von Berlin ist er längst KULT: Der Schweizer Sänger Dagobert. Am Wochenende gab der geheimnisumwobene Sänger sein einziges Schweizer Konzert in Bern.

  • Royale Gartenausstellung in London

    Mit dabei zum ersten Mal auch Prinz Harry - der einen grünen Daumen zu besitzen scheint. Zumindest hat er als Schirmherr den «Vergissmeinnicht - Garten» mitbetreut und präsentiert diesen nun bei der Eröffnung seiner Grossmutter Queen Elisabeth II.

  • Cannes: Die Party der Hollywoodstars

    Die Stadt an der Côte d’Azur ist zur Zeit nicht nur das Mekka der Filmfans, sondern auch die Hauptstadt der Partys. So lud auch eine bekannte Schweizer Uhrenmanufaktur am Wochenende zum glamourösen Abend. Und Stars wie Oscar-Gewinner Christoph Waltz liessen sich nicht lange bitten.