«Glanz & Gloria» mit Gold, Magie und Malaria

Beiträge

  • Dodo: Aktiv im Kampf gegen Malaria

    Am Montag war Welt-Malaria-Tag. Auch die Schweiz engagiert sich im Kampf gegen die Krankheit und hat dafür einen bekannten Botschafter: Musiker Dodo. Er weiss, wovon er spricht: Dodo erkrankte 1998 in Mosambik schwer an Malaria. Damals rechnete er mit dem Schlimmsten. Heute ist seine Reiselust aber wieder ungebrochen.

  • Paradis und Sutherland: Die Jury von Cannes ist bekannt

    Die Organisatoren der 69. Filmfestspiele an der Côte d'Azur haben die Namen der neunköpfigen Jury mitgeteilt. Darunter Vanessa Paradis, Donald Sutherland oder Kirsten Dunst. Eine glamouröse Truppe.

  • Magier vor Magiern: Treffen der Besten am Magierkongress

    Sie treten vor Ihresgleichen auf: Die Magier am Zauberkongress in Grenchen zeigen ihre Kunst einem professionellen Publikum. Profis aus der ganzen Welt sind angereist, von Korea bis Deutschland. Aber auch Schweizer zählen zu den Besten ihrer Zunft. Doch eines fällt an diesem Kongress auf: Zauberinnen sind eine seltene Spezies.

  • Voll fresh: Nachwuchs TV-Macher gesucht

    Vom 10. bis 14. Oktober wird «Glanz & Gloria» voll fresh! Während einer Woche übernehmen Jugendliche das Ruder des Peoplemagazins – vor und hinter der Kamera. Das SRF sucht hierfür Interessierte im Alter von 14 bis 16 Jahren.

  • Peter Reber: Ein goldenes Geschenk für Schützling Kunz

    Mundartsänger Kunz ist im Aufwind: In der Sendung Alpenrose wird er 2013 Dritter, jetzt kann er einen neuen Erfolg feiern – seine erste goldene Schallplatte. Die Auszeichnung für 10'000 verkaufte Alben überreicht ihm Musiker Peter Reber, der als Mentor und Förderer eine Art musikalischer Götti für Kunz ist.