«Glanz & Gloria» mit Grossverdienern und kleinen Künstlern

Beiträge

  • «Forbes»-Liste: Roger Federer unter den Top 20

    Auf der alljährlichen «Forbes»-Liste der am besten bezahlten Berühmtheiten der Welt rangiert auch ein Schweizer: Tennis-Ass Roger Federer schafft es mit 66 Millionen Franken Einkommen auf Platz 16. Spitzenverdienerin ist US-Sängerin Taylor Swift. Sie nahm zwischen Juni 2015 und Juni 2016 166 Millionen Franken ein.

  • Sportler im Liebeshoch zum Ersten

    Hockey-Star Mark Streit und Fabienne Kropf haben sich getraut.

  • Sportler im Liebeshoch zum Zweiten

    Die Hochzeitsglocken läuten für den Deutschen Fussballer Bastian Schweinsteiger und Tennisspielerin Ana Ivanovic.

  • Sportler im Liebeshoch zum Dritten?

    Der Deutsche Fussballer Sami Khedira sorgt für das wohl heisseste Liebesgerücht des Sommers.

  • «Der goldene Pinsel»: «G&G» sucht den besten Promi-Picasso

    In der «G&G»-Serie «Der Goldene Pinsel» erlernen Schauspielerin Fabienne Louves, Rapper Skor, Schlagersängerin Monique und Trainerlegende Gilbert Gress das Mal- und Zeichenhandwerk. In der ersten Folge freunden sich die vier prominenten Teilnehmer mit dem Material an: Mit Kohle schmieren, Wasserfarben mischen, Kreide testen. Ausserdem lernen sie ihren Dozenten Serge Pinkus kennen. Auch eine erste Zeichenübung wird absolviert – aber nicht bewertet. Dabei zeigt sich: Die vier Kandidaten haben alle ihre Stärken – und Schwächen.