«Glanz & Gloria» mit Idol, Spitzenkoch und anonymem Künstler

Beiträge

  • Der Koch des Jahres: Heiko Nieder

    Heiko Nieder vom Dolder Grand in Zürich wurde vom Restaurant-Kritiker GaultMillau zum Koch des Jahres 2019 gewählt. Er ist erst der siebte Schweizer, der 19 Punkte erreicht. Ein Porträt.

  • Johnny Depp in Zürich

    Er war der wichtigste Gast vom diesjährigen Zurich Film Festival: Johnny Depp schritt am Wochenende über den grünen Teppich. Umschwärmt von Fans und Journalisten.

  • Premiere am ZFF: «Der Vorname» mit Christoph Maria Herbst

    «Der Vorname» ist die Neuverfilmung der gleichnamigen französischen Komödie «Le Prénom» aus dem Jahr 2012. Die Premiere ist am Wochenende mit den Schauspielern Christoph Maria Herbst und Iris Berben am ZFF erfolgt. «Der Vorname» dreht sich um Stephan und Elisabeth, welche beim Abendessen mit Freunden den Namen ihres ungeborenen Kindes enthüllen. Als bekannt ist, dass sie ihr Kind Adolf nennen wollen, bricht darüber ein gewaltiger Streit aus.

  • Wer ist Banksy?

    Mit dieser Aktion bei einer Versteigerung in London führte Street-Art-Künstler Banksy den Kunstmarkt vor: Kaum war ein Werk für umgerechnet knapp 1,35 Millionen Franken verkauft worden, lief es durch einen Schredder, der im Rahmen verborgen war. Übrig blieb nur der obere Teil des Bildes, der Rest hing in Streifen herunter. Banksy, dessen wahre Identität unbekannt ist, stammt aus Bristol und ist für seine gesellschaftskritischen Werke berühmt.